nichtstun sm

Kultur Natur Strand

Private Rundreise zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten Sri Lankas mit anschließender Erholung am Strand. 15 Tage / 14 Nächte.

Reiseverlauf

Tour Highlights

  • Negombo
  • Polonnaruwa – Historische Stadt
  • Sigiriya Felsenfestung
  • Dambulla Höhlentempel
  • Kulturelle Show
  • Zahntempel
  • Botanischer Garten
  • Elefantenwaisenhaus
  • Teeplantagen & Wasserfälle
  • Ella
  • Safari in Yala Nationalpark
  • Kataragama Tempel
  • Angler
  • Galle – Niederländische Kolonie
  • Korallenriffe
  • Schildkrötenbrutstätte
  • Bentota Flussfahrt

 

Reiseverlauf Kultur Natur Strand

Tag 1: Vom Flughafen nach Negombo

Bei der Ankunft werden Sie von Ihrem Guide empfangen und zu Ihrem Strandhotel in Negombo gebracht. Nachmittags wird der Reiseverlauf bei einem Begrüßungscocktail besprochen. Über Nacht bleiben Sie in Negombo. Auf Wunsch: Bootsausflug durch den Niederländichen Kanal, die Lagune und das Meer.

Tag 2: Negombo

Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadtrundfahrt durch Negombo. Besuchen Sie die Fundamente der niederländischen Kolonien, den Buddhistischen Tempel und eine Katholische Kirche. Sehen Sie ein Fischerdorf, dessen Markt und Basar. Nachmittags besuchen Sie Colombo, die Hauptstadt Sri Lankas. Sie übernachten in Negombo.

Tag 3: Negombo - Dambulla - Sigiriya

Nach dem Frühstück erkunden Sie die Dambulla Höhlentempel, die durch den König Walagambahu, im 1. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurden. Es ist ein Weltkulturerbe und der größte Höhlentempel in Sri Lanka. Nachmittags fahren Sie zur Sigiriya Felsenfestung, welche ein Weltkulturerbe ist und im 5. Jahrhundert n. Chr. von König Kashyapa erbaut wurde. Es ist die Heimat der Wassergärten, Fresken, Graffiti und gibt Ihnen einen unvergesslichen Ausblick über Sri Lankas grüne Landschaft. Sie übernachten in Habrana/ Sigiriya.

Tag 4: Habarana - Polonnaruwa - Habarana

Nach dem Frühstück besichtigen Sie Polonnaruwa, eine mittelalterliche Stadt und Weltkulturerbe. Diese zweite Hauptstadt Sri Lanka wurde um das 11. und 12. Jahrhundert erbaut. Besichtigen Sie die Ruinen des königlichen Palastes das Lotus Bad und die Polonnaruwa Statue sowie die Gal Vihare Statue, welche aus dem Felsen geschnitzt wurde. Über Nacht bleiben Sie in Habarana / Sigiriya. Auf Wunsch: Safarifahrt zum Kaudulla Nationalpark, um die Wildtiere zu sehen.

Tag 5: Habarana - Matale - Kandy

Nachmittags fahren Sie nach Kandy. Auf dem Weg halten sie in Matale, um einen Kräutergarten zu besuchen und die Verwendung der Gewürze in Sri Lankas Küche zu erleben. Erfreuen Sie sich an Sehenswürdigkeiten wie dem Zahntempel, einer Kunst und Handwerkstatt, einen orientalischen Marktplatz, sowie eine Edelsteinschleiferei, wo sie sehen können mit welchen traditionellen Methoden die Saphire verarbeitet werden. Am Abend genießen Sie eine kulturelle Show. Sie übernachten in Kandy.

Tag 6: Kandy - Peradeniya - Kandy

Heute besichtigen Sie den Botanischen Garten in Peradeniya und fahren nachmittags wieder nach Kandy, um die Stadt zu erkunden. Sie übernachten in Kandy. Auf Wunsch: Besuchen Sie den alten Handwerk Tempel in Gadaladeniya und Embekka.

Tag 7: Kandy - Nuwara Eliya - Ella - Yala

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie durch die malerischen Berge nach Nuwara Eliya, bekannt als “Klein England”. Sie halten an den Bergen, die mit Teebüschen und Wasserfällen bedeckt sind. Danach geht es zu einer Teefabrik. Folgen Sie den Teewegen, um die interessante Verarbeitung zu sehen und genießen Sie einen frisch gebrühten Ceylon Tee Fahren Sie weiter nach Tissa. Auf dem Weg erkunden Sie Bandarawela & Ella Gap. Sie übernachten in Tissa / Yala.

Tag 8: Yala - Galle - Strand

Genießen Sie am frühen Morgen eine Safarifahrt durch den Yala Nationalpark. Yala ist der größte Park in Sri Lanka und ein Zuhause für Elefanten, Bären, Büffel, Leoparden und Krokodile. Große Schwärme an Zugvögeln und eiheimischen Vögeln wurden hier gesehen Nach dem späteren Frühstück fahren Sie nach Kataragama zum Hindu Tempel, wo Menschen aus aller Welt, gleich welcher Religion, hinpilgern. Sie fahren weiter zur Südküste. Fahren Sie durch Tangalle und Matara. Auf dem Weg nach Koggala sehen Sie Angler. In Galle besichtigen Sie den Niederländischen Fort.. In Hikkaduwa machen Sie eine Tour in einem Glassboot, um die bunten Korallenriffe zu bestaunen. Besuchen Sie auch die Schildkrötenbrutstätte. Übernachten werden Sie in einem Strandresort an der Süd/Westküste.

Tag 9: Strand - Bentota - Strand

Nach dem Frühstück verbringen Sie einen ½ Tag in Bentota. Machen Sie eine Bootsfahrt auf dem Madhu Fluss, um die Dörfer zu sehen. Besuchen Sie eine Schildkrötenbrutstätte und eine Maskenwerkstatt. Am Nachmittag entspannen Sie sich am Indischen Ozean. Sie übernachten in Ihrem Strandresort an der Südküste.

Tag 10 - 14: Strand

Erholen Sie sich am Strand in Ihrem Resort. Auf Wunsch: Wassersport Aktivitäten & Ausflug in den Regenwald Sinharaja.

Preis pro Person (Unterbringung im Doppelzimmer):

Tag 15: Strand - Flughafen

Frühstücken Sie in Ruhe. Danach werden Sie zum Flughafen gefahren.

Jetzt unverbindlich anfragen: hier klicken